• Sie befinden sich hier:
<
Weihnachtsbaum auf Auto

Eine schöne Adventszeit
wünscht Ihr e-werk.

Menschen die im Schnee springen

Das e-werk senkt erneut
die Gaspreise für Sie!

Mann mit Glühlampen auf Kopf

Helle Köpfe sparen mit dem e-werk.

Kind in Badewanne

Badenixen empfehlen:
Erdgas vom e-werk!

Personen mit Daumen hoch

Freundschaftswerbung:
Jetzt Prämie sichern!

>

Montag, 28. August - letzter Infomobil-Termin in Stellau

(vom 25.08.2017)

Das Infomobil ist seit nunmehr sieben Jahren fester Bestandteil des Beratungsangebotes vom e-werk. Rund um das Thema Energie können sich die Bürgerinnen und Bürger zu festen Standzeiten beraten lassen. Diesen Sommer ändert das Infomobil seinen Fahrplan und steuert zusätzlich weitere Standorte im Versorgungsgebiet an. Die Festwiese in Havighorst und der Platz vor der Mehrzweckhalle in Stellau sind dazu perfekt geeignet. An sechs Terminen gibt es ausführliche Informationen zur optimalen Strom- und Gasversorgung direkt vor Ort.  

„Viele Leute haben noch den sog. Grundversorgungstarif und der ist im Vergleich zum e-werk „SachsenwaldStrom optimal“ viel zu teuer“, weiß Kundenberater André Dobberstein zu berichten. „Wir wollen die Sommerzeit verstärkt nutzen, um auf das Einsparpotential durch den Wechsel zum e‑werk hinzuweisen und haben deshalb noch zwei weitere Standorte hinzugenommen.“

Dienstags, den 25. Juli, 8. und 22. August steht das mobile Büro von 10 bis 15 Uhr auf der Festwiese in Havighorst. Dafür fallen die Termine am Standort Wentorf aus.

Vor der Mehrzweckhalle in Stellau finden Sie das Infomobil an folgenden Montagen: 31. Juli, 14. und 28. August auch zwischen 10 und 15 Uhr.

„Kommen Sie uns besuchen und lassen Sie sich beraten. Bringen Sie – wenn möglich - Ihre letzte Strom- und Gasrechnung mit und wir prüfen gemeinsam, wie wir Ihren Tarif optimieren können“, rät André Dobberstein.

Weitere Standorte des Infomobils finden Sie hier. Nutzen Sie die Chance und lassen Sie sich umfassend und fair beraten.

zurück