• Sie befinden sich hier:
<
media sachsenwald

super schnelles Internet: media sachsenwald!

Tank

sauber unterwegs

Kind im Raps

Stark für Umwelt!

Personen mit Daumen hoch

Freundschaftswerbung:
Jetzt Prämie sichern!

>

Schnelles Internet in Reinbek Ohe in Sicht

Bild
Bürgermeister Björn Warmer mit Stefan Lüders, Geschäftsführer der beauftragten Tiefbaufirme an der Baustelle in Ohe

(vom 10.02.2020)

Ein großes Stück näher zum eigenen Glasfaserhausanschluss kommen die Bewohner des Reinbeker Stadtteils Ohe. Die Mindestanschlussquote von 30 Prozent ist erreicht. Damit kann der Glasfaserausbau beginnen. Die Bagger haben ihre Arbeit aufgenommen und die ersten Trassen sind im Bau.

Bisher haben sich über 160 Oher für einen kostenlosen Hausanschluss angemeldet. Die Firma Lüders Dienstleistung GmbH hat im Auftrag der media sachsenwald GmbH begonnen, die ersten Trassen auszuheben. Der Reinbeker Bürgermeister Björn Warmer hat sich vor Ort ein Bild von den ersten Tiefbaumaßnahmen gemacht: „Ich freue mich, dass der Startschuss in Reinbek gefallen ist. Durch das entstehende Glasfasernetz leistet media sachsenwald einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der digitalen Infrastruktur und eröffnet den Kunden viele neue leistungsfähige Angebote. Der Breitbandausbau ist für die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger und als Wettbewerbsvorteil für Unternehmen von großer Bedeutung.“

 „Mit den Erd- und Verlegearbeiten beginnen wir zunächst im östlichen Teil im Bereich Hoibeeken, Huskoppel und Lönsberg“ berichtet André Richter, verantwortlicher Bauleiter der media sachsenwald. „Wenn der Bau der Trassen abgeschlossen ist, geht es an die Hausanschlüsse. Dazu werden sich die Tiefbauer bei den Anliegern melden, um individuell absprechen, wie die Hauseinführung erfolgen sollen. Vom ersten Spatenstich bis zur Inbetriebnahme der Anlage beim Kunden benötigen wir in der Regel ein Jahr Bauzeit“ so Richter.

Media sachsenwald verlegt Glasfaser bis ins Haus und bietet Highspeed-Internet mit garantierten Bandbreiten, (Standard 300 Mbit/s im Down- und Upload), Telefonie und TV.

Wer noch in den Genuss eines kostenlosen Hausanschlusses kommen möchte, hat jetzt noch die Gelegenheit dazu. Denn ist der Ausbau abgeschlossen, kostet der Anschluss 800 Euro.

Weitere Infos zum Bau, zu den Geschwindigkeiten und Leistung und Preisen gibt es unter www.media-sachsenwald.de. Hier können auch online Aufträge ausgefüllt werden. Auch im Infomobil des e-werks erhalten Interessenten Aufträge und Informationen. Die Standzeiten des fahrenden Büros gibt es unter www.ewerk-sachsenwald.de

zurück