• Sie befinden sich hier:
<
Mann mit Glühlampen auf Kopf

Helle Köpfe sparen mit dem e-werk.

Kind in Badewanne

Badenixen empfehlen:
Erdgas vom e-werk!

Personen mit Daumen hoch

Freundschaftswerbung:
Jetzt Prämie sichern!

>

Für alles gewappnet: Freiwillige Feuerwehr Wohltorf

Bild

(vom 02.11.2017)

Bei Bränden und mehr: Auch in Wohltorf setzen sich tatkräftige Männer und Frauen in der Freiwilligen Feuerwehr für ihre Gemeinde ein.

Bereits seit 1904 gibt es die Freiwillige Feuerwehr Wohltorf. Genauso rasant wie ihr Einsatzbereich hat sich auch die Technik entwickelt: Im Ernstfall erfolgt die Alarmierung der Mitglieder über die bekannte Rufnummer 112. Ein digitaler Empfänger kündigt ihnen die Alarmmeldung dann akustisch an und teilt wichtige Infos auf dem Melderdisplay mit. Dieser „Pieper“ veranlasst, dass die Einsatzkräfte zur Feuerwache eilen – nur kurze Zeit nach der Alarmierung fahren die ersten Fahrzeuge Richtung Einsatz.

Regelmäßige Ausbildung
Im Schnitt rückt die Freiwillige Feuerwehr Wohltorf jährlich zu 30 bis 50 Bränden, Verkehrsunfällen und anderen technischen Hilfeleistungen aus. Dazu gehören auch Einsätze in der Region, für die drei Fahrzeuge und eine Anhängeleiter zur Verfügung stehen. Um die Schlagkraft der aktuell 24 männlichen und 6 weiblichen aktiven Mitglieder zu erhalten und noch zu verbessern, treffen sie sich alle 14 Tage zum Ausbildungsdienst. Dabei wird geübt, wie die moderne Technik jederzeit effektiv eingesetzt werden kann. Zusätzlich geht es in die Turnhalle und ins Fitnessstudio, um den Einsätzen körperlich gewachsen zu sein.

Brandschutzerzieher vor Ort
Die Freiwillige Feuerwehr Wohltorf ist auch aktiv in der Brandschutzerziehung und der Brandschutzaufklärung der jungen Mitbürger. Diese Aufgabe übernehmen vier ausgebildete Brandschutzerzieher, die in ihrer einsatzfreien Zeit Kindern und Jugendlichen den richtigen Umgang mit Feuer vermitteln – natürlich auch das freiwillig und unentgeltlich. Die Brandschutzerziehung setzt bereits im Kindergarten an und festigt die ersten Kenntnisse, was zu tun ist, wenn einmal die Feuerwehr oder der Rettungsdienst benötigt wird. Dabei wird großer Wert auf die Zusammenarbeit mit Eltern und Erzieherinnen und Erziehern in den Einrichtungen gelegt. Übrigens: Interessierte Männer, Frauen und Jugendliche sind bei der Freiwilligen Feuerwehr Wohltorf immer willkommen – ob als Aktive oder als Fördermitglieder. Die Jugendfeuerwehr kooperiert mit den Nachwuchskräften der Freiwilligen Feuerwehr Aumühle.

Kontakt:
Freiwillige Feuerwehr Wohltorf
Am Brink 5 · 21521 Wohltorf
Telefon Wehrführer Roland Hinz: (0 41 04) 21 56
Telefon Gerätehaus: (0 41 04) 24 11
wehrfuehrung@feuerwehr-wohltorf.de

zurück
Ihr Verbrauch im Jahr:

Jahrespreis:
Aktionsbonus:
Gesamtpreis inkl. Bonus:
Monatl. Abschlag:
Jahrespreis:
Monatl. Abschlag:
Arbeitspreis:
Grundpreis :
Vertragslaufzeit:

Jahrespreis:
Aktionsbonus:
Monatl. Abschlag:
Arbeitspreis:
Grundpreis :
Vertragslaufzeit:

Jahrespreis:
Aktionsbonus:
Monatl. Abschlag:
Arbeitspreis:
Grundpreis :
Vertragslaufzeit: